WRC 7 – Toyota kehrt mit dem Yaris Rallye zurück

Bigben und Kylotonn freuen sich heute Toyota als neue Marke in ‚WRC 7‘ begrüßen zu können, die mit dem neuen Toyota Yaris Rallye-Wagen an den Start gehen.

Nach 17 Jahren kehrt Toyota mit dem Yaris somit in die WRC zurück. Passend dazu wird WRC 7 das erste Spiel sein, in dem das 2017er Yaris World Rally Car zu fahren ist. Die Toyota Gazoo Racing Fahrer glänzten beim Comeback des japanischen Herstellers bereits mit Jari-Matti Latva, der im zweiten Rennen des Teams in Schweden gewann, und Esapekka Lappi, der anschließend einen Sieg in Finnland einfuhr.

In WRC 7 können sich Fans mit den offiziellen, nun noch stärkeren Wagen und Fahrern den Herausforderungen der World Rally Championship 2017 stellen. Mit noch anspruchsvollerer Fahrphysik bestreiten sie 13 Rallyes mit noch längeren Strecken auf vier Kontinenten und 52 Special Stages, deren Umgebungen von verschneiten Winterlandschaften bis zu felsigen Schotter-Straßen reichen – auch im eSport-Modus, der die Spieler besonders fordert.

Einen Vorgeschmack auf den Toyota Yaris Rallye liefert euch der folgende Trailer.

Sale
WRC 7
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ohne Altersbeschränkung