Wreckfest erscheint erst 2019 für PS4 & Xbox One

Es war bereits abzusehen, dass der Demolition Derby-Nachfolger ‚Wreckfest‘ wohl nicht mehr in diesem Jahr erscheint, nachdem es doch ziemlich ruhig um den Racer seit geraumer Zeit ist.

Nun bestätigt Publisher THQ die Verschiebung auf das kommende Jahr und begründet dies mit Qualitätsansprüchen, für die man sich noch etwas mehr Zeit nehmen möchte.

„Wreckfest für Konsolen wird erst dann veröffentlicht, wenn wir es gerne spielen“, sagte THQ Nordic Senior Producer Roger Joswig. „Nach der fantastischen Veröffentlichung auf dem PC ist der Benchmark für die Konsolenversion viel höher. In diesem Moment benötigt das Team mehr Zeit, um den Multiplayer-Teil und die Gesamt-Performance des Spiels zu verbessern, und es mit PC-Erlebnis auf Augenhöhe zu bringen. Es tut uns leid, die Fans deswegen länger warten zu lassen. Aber wir haben bereits eine Entschädigung in Form von weiteren Fahrzeugen, einschließlich eines speziellen verrückten Fahrzeugs, für Konsolen in Arbeit.“

Somit muss man sich zwar etwas länger gedulden, bekommt dafür aber auch einen extra Bonus, wenn Wreckfest im nächsten Jahr erscheint.