Xenon Racer erscheint im März, neuer Gameplay-Trailer online

Soedesco und 3DClouds haben das finale Release-Datum ihres futuristischen Racers ‚Xenon Racer‘ für den kommenden März bestätigt. Hierzu zeigt man außerdem einen neuen Gameplay-Trailer.

Im Jahr 2030 wurden die ersten fliegenden Autos erfunden und die World Federation Racing Championship bereitet sich auf eine neue Ära des Rennens mit Hybridfahrzeugen vor. Um den Teams Zeit zu geben, sich auf diesen grundlegenden Übergang einzustellen, legt die Föderation eine Pause für die Saison ein. Vier der weltweit führenden Hybrid-Elektroauto-Hersteller schließen sich daher zusammen und beschließen, diese Lücke zu schließen, indem sie „Xenon“, eine einmalige Meisterschaft für Anfänger, organisieren, um
diese neue Technologie mit Autoprototypen zu testen, die mit einer Kombination aus Strom und Xenon-Gas betrieben werden.

Die Föderation stimmt diesem Rogue Championship jedoch nicht zu und ihre fehlende Anerkennung bedeutet, dass die üblichen internationalen Rennstrecken nicht genutzt werden können. Daher findet die Gravity-defying Racing Action in den geschäftigen Straßen von Städten auf der ganzen Welt statt, darunter in Shanghai in China oder Miami in den USA. Es gibt auch Rennen an ruhigeren Orten, wie der Cote d’Azur in Frankreich und Lake Louise in Kanada. Auf all diese Orte kann man heute auch im neuen Trailer einen Blick werfen.

Xenon Racer erscheint am 26. März 2019 für PS4, Xbox One und Switch.

Du bist derzeit offline!