2K: Zusammenarbeit mit Gearbox wird fortgesetzt

Obwohl Gearbox zukünftig zur Embracer Group, dem Mutterkonzern von THQ Nordic, gehört, möchten die Borderlands-Macher die Zusammenarbeit mit 2K Games fortsetzen.

2K Games fungierte mehrmals als Publisher für die Gearbox-Spiele, weshalb man sich jetzt einmal zur Übernahme geäußert hat.

In einem Statement erklärt man dazu:

„Als stolzer Publisher des Borderlands-Franchise freuen wir uns über unsere Partner bei Gearbox und dieses aufregende neue Kapitel. Der Zusammenschluss ändert weder die Beziehung von 2K zu Gearbox noch unsere Rolle als Publisher der Borderlands IP oder anderer Projekte.“

Take Two bzw. 2K Games möchte die Arbeit mit Gearbox also wie gehabt fortführen, was auch der Wunsch von Gearbox selbst ist.

Welche Projekte derzeit bei Gearbox in Arbeit sind, ist unklar. Das Borderlands-Franchise soll nach letzten Infos wohl erst einmal eine Pause bekommen.