A Plague Tale: Innocence bekommt keine DLCs

Mit dem Release von ‚A Plague Tale: Innocence‘ in dieser Woche hat man die vollständige Erfahrung erhalten, wie Entwickler Asobo bestätigt. Weitere DLCs sind demnach nicht in Planung.

In einem Interview mit Narrative Designer Sebastien Renard sagte dieser:

„Es ist eine einmalige narrative Erfahrung. Wir sind alle so glücklich, ein Spiel zu haben, das wir so lieben können. Es war eine verrückte Achterbahnfahrt und das gesamte Team ist jetzt natürlich sehr aufgeregt / nervös, da wir einen Tag vor der Veröffentlichung stehen. Jeder verbringt viel Zeit online, um die ersten Rückmeldungen zu prüfen. Es ist auch Zeit für Urlaub und wohlverdiente Erholung, wie ihr euch vorstellen können.“

Inzwischen ist A Plague Tale: Innocence natürlich erschienen und die ersten Reviews sind durchweg positiv ausgefallen. Unser Review befindet sich aktuell noch in Arbeit und folgt in Kürze.

A Plague Tale Innocence [Playstation 4]
  • Düsteres Third-Person Abenteuer, im pestverseuchten Frankreich des 14. Jahrhunderts
  • Atemberaubende mittelalterliche Welt