Analysten erwarten starken Launch der PS5 und Xbox Series X

Derzeit herrscht zwar etwas Unsicherheit darüber, ob der Launch der PS5 und Xbox Series X tatsächlich so stattfinden wird, wie ursprünglich geplant, Analysten gehen allerdings davon aus, dass dieser äußerst erfolgreich wird.

Zu dieser Einschätzung kommt aktuell Piers Harding-Rolls, Head of Games Research bei IHS Markit, auch wenn er selbst noch nicht alle Details zu den Next-Gen Konsolen kennt. Seiner Ansicht nach wird der Launch aber erfolgreicher, als bei jeder Generation davor, sofern bestimmte Bedingungen gegeben sind.

„Obwohl wir nicht viel über die Einführung von Konsolen der nächsten Generation wissen, gehe ich davon aus, dass sowohl PS5 als auch Xbox Series X einen starken Launch haben werden, wenn keine Lieferbeschränkungen bestehen und die Preise in einem akzeptablen Bereich liegen, nämlich 499 US-Dollar oder darunter.“

Dass man die vorherigen Generationen übertreffen wird, führt man schlichtweg darauf zurück, dass die Nutzerbasis bei PlayStation und Xbox inzwischen um ein vielfaches höher ist und die Spieler den Launch kaum noch abwarten können.

„Mit stark meine ich, dass sowohl die PS5 als auch die Xbox Series X die Launch Zahlen von PS4 und Xbox One übertreffen werden. Ich habe diese Ansicht, weil die PS4 im Vergleich zur PS3 im Jahr 2013 eine deutlich größere aktive Nutzerbasis hat, was Sony beim Start in eine stärkere Ausgangsposition bringen dürfte. Ich erwarte auch, dass Microsoft im Vergleich zu Xbox One einen viel effektiveren Start dieser Generation hat und besser positioniert ist, um eine frühzeitige Einführung voranzutreiben.“

Fokus auf Services

Während sich die PS5 und die Xbox Series X aus Sicht der Hardware wohl ziemlich ähnlich sein werden, glaubt Harding-Rolls zudem, dass der Fokus der nächste Generation mehr auf Services liegen wird.

„Als nächstes erwarte ich einen stärkeren Fokus auf Dienste zur Differenzierung der Angebote. Es ist klar, dass sich Microsoft auf den Xbox Game Pass konzentrieren wird, jedoch nur als Teil einer Sammlung von Möglichkeiten, mit verschiedenen Verteilungs- und Monetarisierungsmodellen, um auf Inhalte zuzugreifen. Ich erwarte jedoch keinen umfassenden Übergang zu Abonnementdiensten. Ich erwarte auch, dass Sony ihr PlayStation Now weiterentwickelt. Wie die Plattforminhaber ihre Dienstleistungen miteinander verbinden und wie sie als Produktangebote integriert werden, wird eine wichtige Rolle bei der Kundenbindung spielen“

Weitere Details zur PS5, dem Launch Date, dem Preis und den PS5 Vorbestellmöglichkeiten werden in den kommenden Wochen erwartet.