Apex Legends – Neue Legende: Newcastle & seine Fähigkeiten vorgestellt

Zum neuen Kapitel Errettung in Apex Legends stellen EA und Respawn heute die neue Legende Newcastle und dessen Fähigkeiten vor, der ab dem 10. Mai verfügbar sein wird.

Newcastle gilt als Beschützer der Schwachen und Champion von Harris Valley. Nur wenige Menschen kennen allerdings das Gesicht hinter der Maske. Als Verteidiger seiner kleinen Stadt setzt Newcastle auf eine eher defensive Spielweise, aber seine Teilnahme an den Apex-Spielen ist seine bis dato größte Herausforderung, wenn es darum geht, die Sicherheit der Bewohner von Harris Valley zu gewährleisten.

Newcastle ist die 21. Legende in Apex Legends und seine Fähigkeiten zeigen, warum der beste Angriff oft eine starke Verteidigung ist:

  • Passiv – „Verwundetenbergung“: Dank seines Wiederbelebungsschildes am Handgelenk kann Newcastle sich und seine Squad-Mitglieder vor Beschuss schützen, während er Verbündete wiederbelebt und in Sicherheit bringt.
  • Taktisch – „Mobiler Schild“: Newcastle aktiviert einen schwebenden Energieschild, der sich an die wechselnden Fronten auf dem Schlachtfeld anpasst, sobald er vorrückt, den Rückzug sichert oder einen plötzlichen Angriff von der Seite abwehrt.
  • Ultimativ – „Burgmauer“: Newcastle zieht seinen charakteristischen Schild vom Rücken, springt in die Action und rammt ihn auf den Boden. Dadurch aktiviert er die Errichtung einer mächtigen Festung.
RELATED //  Apex Legends - Der Kontrolle-Modus kehrt zurück

Einen Blick auf die neuen Fähigkeiten und Skills von Newcastle gibt es im aktuellen Trailer zu Errettung.

TAGGED:
Share this Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x