Apex Legends – Neues Sammel-Event „Evolution“ enthüllt

Respawn stellt heute das neue Sammel-Event „Evolution“ in Apex Legends vor. Dieses läuft vom 14. bis 28. September auf allen Plattformen.

Die in den Outlands ansässige Modderin Rampart zeigt den Legenden mit der Rampart-Stadtübernahme, einem neuen Erbstück und einem Upgrade für die gute alte Sheila, wer das Sagen hat.

Auf folgende Aktivitäten können sich dabei die Spieler freuen:

  • Ramparts Arenenspektakel: Rampart hat sich in die Arenen geschlichen und bietet modifizierte Waffen mit speziellen Rabatten an. Diese modifizierten Waffen ersetzen die Basisversionen, wodurch niedrigere Stufen der jeweiligen Waffe nicht verfügbar sind.
  • Ramparts Stadtübernahme: Rampart eröffnet mit der „Dicken Maude“ unweit der Lavastadt in Rand der Welt den Mod-Shop ihrer Träume. Während sich vor dem Laden ein Paintball-Parcours befindet, können Spielende im Shop selbst an den neuen Verkaufsautomaten mit gesammelten Materialien Ramparts modifizierte Paintball-Waffen kaufen.
  • Ramparts Erbstück und Updates: Rampart bekommt ihren eigenen „Problemlöser“ in Form einer neuen Erbstück-Rohrzange mit Kaugummispender. Außerdem wird Sheila mit dem neuen Update mobiler. Die vollständigen Details sind in den Patch-Notizen nachzulesen.
  • Event-begrenzte kosmetische Objekte: Spielende können legendäre und seltene Skins für Wraith, Octane, Pathfinder, Fuse, Bangalore, Rampart und Lifeline freischalten sowie einen Einblick darauf erhalten, was mit Zeit und der nötigen Technologie aus den Legenden werden kann.
RELATED //  Apex Legends: Entstehung, Gameplay, Ranglisten-Arenen & mehr enthüllt

Weitere Details zum  Sammel-Event „Evolution“ gibt es ergänzend auf der offiziellen Seite.

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x