ARMA Reforger mit ersten Details & Bildern geleakt

Bohemia Interactive arbeitet an dem Shooter ARMA Reforger, der vorab durch internes Marketing-Material geleakt wurde. Darin werden auch erste Details zum Spiel genannt.

Demnach setzt ARMA Reforger auf einen starken Multiplayer-Part und das auf ARMA bekannte Gameplay und einem langen Support. Zum Einsatz kommt hier die Enfusion Technologie, die vor allem auf Community-Features ausgerichtet ist.

ARMA Reforger verspricht taktische Tiefe, soll aber dennoch einer breiten Masse zugänglich
sein, einschließlich Konsolen-Spieler. Schauplatz ist ein alternatives 1989, wo die Spieler eine beständige militärische Karriere entwickeln und sich entweder den US- oder den sowjetischen Streitkräften in einem erbitterten Kampf um die strategische Insel an Everon anschließen. Diese ist für ihre Schönheit bekannt, umgeben vom Atlantischen Ozean und gepeitscht durch unerbittliche Westwinde. Trotz der kriegerischen Kämpfe sehnt sich Everon jedoch nach Freiheit und Unabhängigkeit.

Arma Reforger

Ansonsten heißt es zum Schauplatz:

„Als ehemalige französische Kolonie wurde sie 1965 unabhängig. Aufgrund ihrer bewegten, zweigeteilten Geschichte und der direkten Aktionen Ludwigs des Gerechten von Frankreich, der Anfang des 17. Jahrhunderts böhmische Siedler willkommen hieß, ist sie heute ein florierender tschechischsprachiger Mikrostaat französisch-böhmische Kultur.

Everon ist auf der ganzen Welt für sein hochwertiges Holz, sein hochwertiges Tonholz und seine Holzprodukte bekannt und ist auch ein wichtiger Zwischenstopp für den transatlantischen Handel. Die Hauptstadt Saint-Philippe und ihre Partnerstadt SaintPierre beherbergen beide große Häfen, die jedes Jahr Tausende von Tonnen Seefracht umschlagen.“

Zu den Key-Features gehören:

  • Schauplatz des Kalten Krieges der 1980er Jahre
  • Everon – eine mittelatlantische Insel mit einer Fläche von 52 km2
  • Multiplayer-Spielmodus mit Wettbewerbscharakter
  • und kooperatives Gameplay
  • Konflikt – Groß angelegte Kriegsführung, Zurschaustellung und Infanterie-Kampf
  • 3 Fraktionen, 6 Fahrzeuge (mit 18 Varianten), 15 Waffen, 2 Arten von Granaten und 13 dedizierte Kampfrollen
  • Battlefield-Kommunikation und -Logistik
  • Game Master-Szenario-Editor, plattformübergreifend Workshop und volle Modding-Unterstützung
  • Beständige Spielerprofile

Die offizielle Premiere von ARMA Reforger wird am 17. Mai auf dem Showcase von Bohemia Interactive erwartet.

TAGGED:
Share this Article
2 Comments
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
2 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
2
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x