Home News Assassin´s Creed – Auch für 2014 ist ein neues Spiel geplant
Assassin´s Creed – Auch für 2014 ist ein neues Spiel geplant
4

Assassin´s Creed – Auch für 2014 ist ein neues Spiel geplant

4

Die Veröffentlichung von ‚Assassin´s Creed IV: Black Flag‘ steht zwar erst unmittelbar bevor, die Arbeiten am Nachfolger sind allerdings schon längst angelaufen.

Großartig verwunderlich ist das nicht, wenn man auf die letzten Jahre zurückblickt, jedoch wurde ein weiterer Nachfolger nun erstmals erwähnt. Das geschah im Rahmen der Assassin´s Creed Vernissage heute Abend in Berlin, auf der auch die neue Streetwear-Kollektion von musterbrand vorgestellt wurde.

Im Gespräch mit einem der Designer wurde dieser gefragt, wie lange die Arbeit an einer solchen Kollektion im Schnitt dauert, worauf hin dieser äußerte, dass man bereits an der Kollektion für das nächste Assassin´s Creed-Spiel arbeitet und hierfür immer rund ein Jahr Zeit benötigt.

Ubisoft und musterbrand haben bereits eine mehrjährige Partnerschaft, die direkt mit den Entwicklern zusammenarbeiten, um den typischen Look von Assassin´s Creed in Streetwear-Kleidung einfließen zu lassen. Gleichzeitig verriet man, dass dies durchaus eine Herausforderung sei, da im laufenden Entwicklungsprozess die Logos oder Schriften eines neuen Spiels immer wieder angepasst und verändert werden.

Wohin uns das nächste Assassin´s Creed-Spiel führt, das verriet man natürlich noch nicht.

musterbrand

Comment(4)

  1. Mag sein das CoD noch mehr wiederholungen hat,
    Aber das mit Assassins Creed ist auch langsam richtig lächerlich.

    und soviel innovation steckt da ja wohl auch nicht drin.
    Es werden gute Elemente eingeführt, andere werden dafür aber einfach in ein paar ablegern wieder verworfen, also ist immer ein geben und nehmen und das ist scheisse.
    Ich habe Assassins creed 2 geliebt, brotherhood auch.
    und teil 3 war auch ganz cool, vor allem das beidhändige kämpfen und so,
    aber das dann die hintergrund musik, die für mich wichtig für die atmosphäre ist komplett fehlt und man 80 prozent der zeit das doofe getrommel der truppen hört war voll zum kotzen, auch Rüstungsupgrades gab es keine mehr.

    Klar hätte man sich der Zeit entsprechend was einfallen lassen müssen, aber mein gott es ist n spiel, das hätte schon hingehauen, und die waffen unterscheiden sich auch kaum, im grunde brauchst du nur ropedart und den standart tomahawk und du machst alle platt ohne probleme.

    In meinen Augen geht die Serie immer 2 schritte vor, und 3 zurück und es schmerzt mich, dass eine Serie, die einen schweren anfang, einen genialen 2ten teil und „okay“ weitere ableger hatte, soviel ausschlachtung erfahren muss. Vor allem bei teil 3 noch Dlc rauszuhauen die so verbuggt sind, das manche die garnicht spielen können, behoben wirds ja eh nicht weil man schon am nächsten teil arbeitet.

    Desmond sollte auch mal langsam verschwinden oder endlich sein hauptspiel bekommen damit die ganze sache in der heutigen zeit des spiels überhaupt noch irgendwie sinn macht : /

  2. Schönbzu sehen wiebeine tolle Marke immer weite ausgeschlachtet wird. Es ist das CoD des Mittelalters

    1. Mit nur dem großen unterschied, die grafik und das gameplay besser wird.
      Cod dagegen bleibt jahre lang gleich nur man hat halt nur neue maps und waffen.
      AC hingegen bietet dafür immer verschiedene storys, die sich nicht wiederholen wie bei cod oder battlefield.

  3. Ich selber bin großer Fan der serie und hoffe das die zukünftiegen spiele immer besser werden.
    Gut viel mkt schleichen hat das game nicht mehr zu tun, aber dafür bekommen wir eine andere art GTA presäntiert. Man kann open world spiele also doch im jeden zeitalter presäntieren. Auch die Idee mit dem Steinzeitalter wäre bestimmt cool.

    Ps: Ich bin auf dem bild in der Mitte. Gamsecom 2013.

    http://www.pic-upload.de/view-21068521/1271683_10151655857828068_101645287_o.jpg.html

Comments are closed.