Assassin´s Creed Odyssey – Mercenary Live Events verschoben

Bereits zwei mal musste Ubisoft die Mercanry Live Events in ‚Assassin´s Creed Odyssey‘ verschieben, was nun zur Folge hat, dass man die Pläne im Gesamten nach hinten verlagert hat.

In einem Statement erklärt der Publisher, dass man zunächst alle Fehler und Bugs beseitigen möchte, bevor man endgültig damit startet. Als Ausgleich dürfen sich die Spieler allerdings auf andere Aktivitäten freuen.

„Als wir vor zwei Wochen versuchten, das erste epische Söldnerereignis mit Damais the Indifferent zu starten, stellten wir fest, dass der Inhalt für die Mehrheit unserer Spieler nicht richtig angezeigt wurde. Es war nicht zufriedenstellend, ein Ereignis nur einem Teil unserer Spieler zur Verfügung zu stellen. Daher haben wir beschlossen, die epischen Söldnerereignisse vorübergehend aus dem Spiel zu entfernen, bis das Problem gelöst ist. Wir arbeiten an einer Lösung und hoffen, sie im Laufe des Monats einführen zu können. Wir werden so schnell wie möglich einen aktualisierten Zeitplan zur Verfügung stellen.“

Als Ersatz dafür wird es nun wöchentlich ein Epic Ship Event geben, wie es weiter heißt:

„In der Zwischenzeit aktivieren wir wöchentlich ein Epic Ship Event. Und als Dankeschön für eure Geduld und euer Verständnis, werden wir einen Rabatt von -80 Orichalcum für den legendären Gegenstand aktivieren, den Sargon (Oikos der Olympier), der nächste Woche zum Verkauf angeboten wird.“

Sale
Assassin's Creed Odyssey - Standard Edition - [PlayStation 4]
  • Wählen Sie erstmals zwischen zwei Charakteren: Alexios oder Kassandra?
  • Epische Abenteuer in einer Welt, in der jede Entscheidung zählt