Assassin’s Creed Odyssey – Ubisoft blickt auf das erste Jahr zurück

Ein Jahr ist es her, dass Ubisoft ‚Assassin’s Creed Odyssey‘ veröffentlicht hat. Grund genug, um einmal zurück zu blicken, was alles in diesem Jahr passiert ist.

Dazu hat man eine Infografik veröffentlicht, auf der die größten Erfolge der Community zusammengefasst werden. Spieler machte hier das antike Griechenland zu einem Schauplatz, in dem sie Milliarden von Stunden verbracht haben. Das finale Update wurde bereits am 17. Oktober zusammen mit dem kostenlosen Jubiläums-Reittier ausgeliefert: Melaina.

Eine Odyssey im Rückblick

Im letzten Jahr wurden Assassin’s Creed Odyssey zwei große Erzählbögen hinzugefügt: „Das Vermächtnis der ersten Klinge“und „Das Schicksal von Atlantis“. Zusätzlich zu diesen zwei Haupterweiterungen gab es zusätzliche Inhalte mit kostenlosen Titel-Updates, darunter die Discovery Tour: Antikes Griechenland und den Story Creator Mode.

Auch zahlreiche von der Community gewünschte Features wurden in diesem Zeitraum ins Spiel implementiert, unter anderem Verbesserungen zur Barrierefreiheit, Verbesserungen des Fotomodus, Optionen zu Gegnerskalierung und Ausrüstungsarsenale.