Babylon’s Fall – Patch 1.04 macht das Spiel etwas einfacher

Entlang der Feedback-Analyse von Platinum Games zu Babylon’s Fall hat man heute den Patch 1.04 veröffentlicht. Damit wird die Kampagne etwas einfacher zu meistern.

Wie der entsprechende Changelog dazu verrät, werden unter anderem die Gallu-Verteidiger nicht mehr auftauchen, ebenso Udug-Grenadiere. Auch die Igigi-Schilder werden aus dem Spiel genommen ausgenommen Igigi-Schilder, die von Igigi-Stürmern beschworen werden.

Zudem gab es Anpassungen an Feinden in Kapiteln mit einer deutlich niedrigeren Erwerbsrate für reines Platin, die Anzahl der gleichzeitig erscheinenden Feinde wurde verringert, ebenso die Gesamtplatzierung von Gadgets und interaktiven Gegenständen, die leicht reduziert wurden.

Abseits dessen wurde auch einige Korrekturen durchgeführt, darunter:

Fehlerbehebungen (Action- und Kampfsysteme)

  • Ein Problem mit Duell- und Bosskämpfen wurde behoben.
  • Ein Problem, bei dem Trefferstopps die Aktionen von Bossen einschränken würden.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Angriffsbewegung und die Treffererkennung für den Waffentyp Großaxt nicht richtig funktionierten.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Superangriffsanzeigen von Feinden nicht herunterskaliert wurden, wenn weniger als 4 Spieler spielten.
RELATED //  Babylon’s Fall - Platinum Games hält an Support fest

Fehlerbehebungen (Spielsystem)

  • Probleme mit dem Verlust des Fortschritts und der Beschädigung von Speicherdaten wurden behoben.
  • Es wurde ein Fehler behoben, der während der Anmeldung auftrat.
  • Es wurde ein Fehler behoben, der beim Akzeptieren einiger Bestellungen auftrat.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem „VERBINDEN“ weiterhin angezeigt wurde, wenn wiederholt die Registerkarten im Geschäft gewechselt wurden.
  • [Demoversion] Es wurde ein Problem behoben, bei dem „VERBINDEN“ während der Questzuordnung weiterhin angezeigt wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, das auftrat, als die Build-Version erhöht wurde

Weitere Änderungen am Spiel folgen basierend auf dem Feeback der Spieler, das fortlaufend ausgewertet wird.

TAGGED:
Share this Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x