Baldur’s Gate 3 – Early Access Klassen enthüllt

Das Entwicklerstudio Larian Studios gab vor Kurzem alle Rassen, Variationen und Klassen an, die für den Early Access zu Baldur’s Gate 3 verfügbar sind.

Der Early Access des RPGs ist bereits ab dem 06. Oktober verfügbar und beinhaltet den Zugang zu 16 Rassen und Unterrassen, sowie 6 spielbaren Klassen, zwischen denen man sich als Spieler entscheiden kann. Man bekommt die Möglichkeiten zwischen Menschen, Githyanki, Elfen, Meervölkern, Halb-Elfen, Zwergen, Halblingen und Und Tieflingen zu wählen, die jeweils in ihren eigenen Rassen noch Unterkategorien beinhalten.

Es besteht die Möglichkeit seinen eigenen Charakter zu erstellen und mit diesem alleine oder in einer 4-Personen-Party die Welt zu bereisen. Der Inhalt, der geboten wird, soll einen Umfang von 25 Stunden besitzen, der auch mehrfach spielbar ist. Da in dem frei geschalteten Spielbereich die Interaktionen mit Meervölkern und/oder Githyanki rar ist, werden diese Charaktere in den Reaktionen der NPCs widergespiegelt.

Da die Charaktererstellung von Baldur’s Gate 3 auf fotorealistischen 3D-Modellen von Schauspielern und Modeln beruht, bieten sich dem Spieler bereits zum Early Access bis zu 150 unterschiedlichen Köpfe, die man nach Belieben anpassen kann.

Als spielbare Klassen sollen altbekannte RPG-Größen wie Kleriker, Krieger, Jäger, Räuber, Hexenmeister und Zauberer zur Auswahl bereit stehen.