Banishers: Ghosts of New Eden – Don’t Nods Action-RPG zeigt sich

By Niklas Bender Add a Comment
2 Min Read

Focus Entertainment und Entwickler Don’s Nod bieten einen neuen Blick auf Banishers: Ghosts of New Eden, ein narratives Action-RPG, das in diesem Jahr erscheint.

Darin schlüpft man in die Rollen von Antea Duarte und Red mac Raith, Liebende und Banisher – Geisterjäger, die geschworen haben, die Lebenden vor der Bedrohung durch lauernde Gespenster zu schützen. Nachdem Antea jedoch auf tragische Weise zu einem der Geister wird, die sie verabscheut, weshalb man sich auf die verzweifelte Suche begibt, um sie aus ihrer neuen Notlage zu befreien.

Schauplatz ist die verwunschene Wildnis Nordamerikas, wo man in das Leben der Gemeinden von New Eden eintaucht, um eine Welt voller übernatürlicher Kreaturen und uralter Geheimnisse zu zu lüften. Man muss seinen Verstand und eine Kombination aus Anteas spirituellen Fähigkeiten und Reds mächtigem Arsenal nutzen, um die Seelen zu besiegen und zu verbannen, die die Lebenden quälen.

Auf eurem Weg liegen schwere Entscheidungen, wenn man über das Schicksal der Bewohner von New Eden entscheiden muss – seien es nun lebende Menschen oder umherziehende Seelen –, die sich dramatisch auf eure Geschichte und die Herausforderungen auswirken, denen man gegenübersteht. Man muss all seine Fähigkeiten nutzen, um die volle Kraft der Banishers freizusetzen.

Banishers: Ghosts of New Eden Collector's Edition
Banishers: Ghosts of New Eden Collector’s Edition

Banishers Collector’s Edition angekündigt

Außerdem stellt man heute die Collector’s Edition von Banishers: Ghosts of New Eden vor. Darin enthalten ist neben dem Spiel eine trennbare Statue von Red und Antea, das offizielle Artbook des Spiels, ein Steelbook und zwei Banishers-Siegelringe. Außerdem bekommt man damit dass „Wanderer-Set“.

Banishers: Ghosts of New Eden erscheint später in diesem Jahr.

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments