Batman: Arkham Knight – Release doch nicht verschoben, dafür Injustice 2?

Vor wenigen Tagen machten Gerüchte die Runde, nach denen sich ‚Batman: Arkham Knight‘ auf das Jahr 2015 verschoben haben soll. Das wäre ein wenig verwunderlich, da Publisher Warner Bros. erst wenige Tage zuvor das Release-Datum auf Oktober datiert hatte.

Nun kommt offenbar etwas mehr Licht in das Ganze, da man hier nicht von Batman gesprochen haben soll, sondern von einer potenziellen Fortsetzung zu ‚Injustice: Götter unter uns‘, die im Zusammenhang mit den Worten „kein 2014 Spiel“ fiel. Das stellte jetzt ein Zuschauer dieses Panels von DC auf der WonderCon klar, was durchaus auch mehr Sinn machen würde, schließlich wurde das Panel von den DC Autoren geführt und nicht von Rocksteady. Zur Verwirrung kam es offenbar nur, weil gleichzeitig ein Trailer zu ‚Batman: Arkham Knight‘ im Hintergrund zu sehen war.

Informationen zu dem neuen Injustice-Spiel gibt es bislang keine, sofern sich das Ganze nicht wieder nur als Gerücht herausstellt.

[asa]B00ISNYNXG[/asa]