Home News Battalion 1944 – Square Enix sichert sich die Publishing Rechte
Battalion 1944 – Square Enix sichert sich die Publishing Rechte
0

Battalion 1944 – Square Enix sichert sich die Publishing Rechte

0

Square Enix konnte sich die Publishing Rechte zum WW2-Shooter ‚Battalion 1944‘ sichern, das über das Square Enix Collective erscheint.

Vor einem Jahr erreichte Battalion 1944 mühelos das Ziel seiner Crowdfunding-Kampagne mit dem Versprechen, den Kern der Action aus klassischen Multiplayer-FPS-Spielen wiedereinzufangen und WW2 auf die nächste Generation zu bringen. Die Designer von Bulkhead Interactive, die in ihrer Jugend die sensationellen WW2-Shooter der Jahrtausendwende spielten, verwenden die neuste Technologie der Industrie, um ein intuitives und aufregendes Mehrspieler-Erlebnis zu schaffen, das puren, auf Fertigkeiten basierenden Infanteriekampf auf straffen, fokussierten und kompetitiven Karten bietet.

Nach dem großartigen Erfolg von The Turing Test im letzten Jahr entschloss Bulkhead Interactive, für seinen neusten Titel erneut mit Square Enix Collective zusammenzuarbeiten. Fans stehen im Mittelpunkt von Multiplayer-Spielen und durch die Zusammenarbeit mit Square Enix Collective überlässt Bulkhead Interactive die Aufgabe, die Community von Battalion 1944 zu erweitern und zu pflegen, kompetenten Händen.

„Da wir bereits mit Bulkhead am sehr erfolgreichen The Turing Test gearbeitet haben, wissen wir, dass es ein sehr talentiertes Studio ist, das großartige Spiele erstellt.“, sagt Phil Elliott, Director of Community & Indie Development bei Square Enix Limited. „Wir vertrauen Joe und dem Team, da wir wissen, wozu sie in der Lage sind, und sehen, dass sie ihrer Community zuhören. Unsere Partnerschaft basiert auf minimaler Einmischung des Herausgebers und maximaler Unterstützung, wenn diese benötigt wird. Wir werden dabei helfen, die Community zu vergrößern, während Bulkhead sich mit Battalion 1944 auf die Erstellung eines fantastischen FPS-Erlebnisses konzentriert.“

„Wir haben einige starke Angebote von anderen, bekannten Herausgebern erhalten, Battalion 1944 zu veröffentlichen. Aber schlussendlich stach das Team von Square Enix Collective hervor.“, sagt Joe Brammer. „Warum? Weil sie unser letztes Spiel, The Turing Test, auf PC herausgegeben haben und wir sie dabei gut kennengelernt haben. Das heißt, wir wissen, wie sie arbeiten. Entscheidend war, dass die Beziehung auf Vertrauen basiert, und das gilt für beide Richtungen.“

Joe fährt fort:

„Einerseits wissen wir, dass Phil und sein Team mit Vorschlägen und Ideen zu uns kommen, aber die kreativen Entscheidungen uns überlassen werden. Andererseits wissen wir aus der Vergangenheit, dass sie uns (als FPS-Spielern) vertrauen, die besten Entscheidungen für das Spiel und für die Community zu treffen und dass wir uns hinsetzen und hart daran arbeiten, das bestmögliche Spiel zu erschaffen. Nicht nur das – und das sollte auch jetzt nicht angenommen werden – der Vertrag erlaubt es uns auch, alle Rechte geistigen Eigentums an Battalion zu behalten, genau wie zuvor mit The Turing Test. Collective hilft uns also dabei, ein nachhaltiges Unternehmen aufzubauen.“ 

Battalion 1944 erscheint für PS4, Xbox One und den PC.