Battlefield 2042 – Kostenloses Next-Gen Upgrade für alle digitalen Versionen

Anders als ursprünglich angekündigt, wird Battlefield 2042 nun doch einen kostenlosen Upgrade-Pfad auf die Next-Gen Version für digitalen Editionen anbieten.

Ursprünglich war das sogenannte Cross-Gen Bundle nur in der teuren Gold- und Ultimate Edition enthalten, während bei allen anderen Versionen zusätzlich 10 EUR fällig geworden wären. Das entfällt nun, allerdings und wie erwähnt nur für die digitale Edition. Wer Battlefield 2042 auf Disc kauft, muss wohl weiterhin für das Next-Gen Upgrade zahlen.

Während die Last- und New Gen Version von Battlefield 2042 im Grunde identisch sind, finden sich die Unterschiede insbesondere bei den technischen Aspekten wieder. Auf den neuen Konsolen wird es zum Beispiel Matches mit 128 Spielern geben, während auf den Last-Gen Konsolen maximal 64 möglich sind.

Dies wirkt sich auch auf die Karten aus, die dementsprechend kleiner sein werden, wobei das Gameplay und die Mid-Maps Events identisch sind.

„Unsere Absicht ist es, sicherzustellen, dass das Gesamterlebnis beim Spielen von Battlefield 2042 nicht beeinträchtigt wird“, sagt Senior Design Director, Dan Berlin. Die Hauptunterschiede bestehen darin, dass sie die Spielerzahl reduziert und Anpassungen am spielbaren Bereich auf den Karten vorgenommen haben, um ein flüssiges Spielerlebnis zu gewährleisten.“

Waffen, Fahrzeuge, Specialists und Gadgets bleiben ebenso alle gleich, egal auf welcher Platform man spielt, genauso wie Wettereffekte und Umweltgefahren wie EMP-Stürme, auf die niemand verzichten muss.

RELATED //  Battlefield 2042 angeblich als Free-2-Play im Gespräch (Update)

Eindrücke zu Battlefield 2042 kann man ab heute beim Open Beta Test sammeln, der im Early Access startet, während das Spiel am 19. November 2021 folgt.

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x