Battlefield 6 – Release Weihnachten 2021, verspricht ein nie dagewesenes Ausmaß

Electronic Arts hat zum aktuellen Quartalsbericht einen kleinen Ausblick auf das nächste Jahr offenbart, in dem auch das neue Battlefield erscheint.

Zwar ist seit einiger Zeit bekannt, dass DICE an Battlefield 6 arbeitet, laut CEO Andrew Wilson könne man jetzt aber bestätigen, dass der Shooter zu Weihnachten 2021 in den Läden stehen wird. Damit folgt erstmals nach drei Jahren ein neuer Ableger, der zudem direkt auf die Next-Gen Konsolen abzielt.

Weiterhin sagte Wilson, dass Battlefield 6 ein „nie zuvor gesehenes Ausmaß“ erreichen wird, wobei Details dazu noch ausstehen. Sowohl inhaltlich, wie auch technisch dürfte Battlefield 6 aber alles übertreffen, was man zuletzt in dem Franchise sehen konnte.

Need for Speed von Criterion Games

Auch das neue Need for Speed-Spiel von Criterion Games wurde noch einmal angesprochen, das ebenfalls im nächsten Geschäftsjahr von EA erscheint, also bis spätestens Ende März 2022. Vermutlich wird man aber auch hier im Weihnachtsgeschäft mit dem Racer rechnen können.

Soweit man schon hierzu verraten hat, setzt das neue Need for Speed auf ein einzigartiges Racing-Feeling, eine noch bessere Physik, sowie einen unglaublichen Detailgrad. Auch die verschwindend geringen Ladezeiten zwischen den Rennen wurden bereits demonstriert.

Insgesamt werden alle kommenden Titel von EA die Vorzüge der neuen Hardware zu nutzen wissen. Details dazu folgen …