Control Ultimate Edition auf 2021 verschoben

Das Next-Gen Upgrade der Control Ultimate Edition für PS5 und XSX wurde auf 2021 verschoben, wie Entwickler Remedy heute mitteilt.

Als Grund nennt man, dass man damit die ultimative Version von Control abliefern möchte, was insbesondere mit den Vorteilen der neuen Konsolen-Generation realisiert wird. Dafür braucht es allerdings Zeit, die man sich mit der Verschiebung nimmt.

Die Control Ultimate Edition umfasst das Hauptspiel plus sämtliche DLCs, darunter auch die AWE-Erweiterung. Spieler, die die Control Ultimate Edition bereits für PlayStation 4 gekauft haben, erhalten automatisch kostenlos eine für PlayStation 5 optimierte Version, sobald sie auf Sonys Next-Gen-Konsole wechseln.

Gleiches gilt auch für die Xbox Familie. Die physische Versionen der Control Ultimate Edition für PlayStation 4 und Xbox One sind bereits im Handel verfügbar; auch diese bieten einen identischen kostenlosen Upgrade-Weg für Spieler, die auf Next-Gen wechseln, sobald das Upgrade erhältlich ist.

Der Release der Control Ultimate Edition für PS5 und XSX ist für Anfang 2021 geplant.