Bericht: Sony arbeitet an Blu-ray Nachfolger

Eigentlich heißt es, dass die Blu-ray das letzte optische Medium sein wird und es dann direkt in den reinen digitalen Vertriebsweg übergeht.

Nicht so bei Sony, die bereits aktiv an einem Nachfolger arbeiten. In Kooperation mit Wissenschaftlern der Tohoku Universität versucht man eine 20-fache Kapazitätssteigerungen zu erreichen. Dazu arbeitet man an einer neuen Laser-Techonologie mit einem einem blauvioletten Laser, der ultraschnelle optische Impulse erzeugen kann. Dieser soll eine Ausgangsleistung von 100 Watt erreichen können bei einer Wiederholungsrate von 1 Gigahertz. Auch die Verkleinerung der Lichtquelle spielt dabei eine wichtige Rolle.

Für die Technologie werden dann wieder neue Abspielgeräte und Discs erwartet. Wann jedoch mit der Einführung zu rechnen ist, ist derzeit unklar.

Quelle: Winfuture

[asa]B002JM1GPU[/asa]