Bioware: Kein Dragon Age 4 in Entwicklung

Obwohl es schon mehrfach Gerüchte um ein neues Dragon Age-Spiel von Bioware gibt, räumt der Entwickler heute ein wenig mit diesen auf und bestätigt, dass das nächste Spiel definitiv nicht ‚Dragon Age 4‘ sein wird.

Zuletzt lieferte im April die Synchronstimme hinter dem weiblichen Elven Inquisitor, Alix Wilton Regan, einen Hinweis dazu, dass Bioware mit der Produktion des nächsten Dragon Age-Spiel begonnen hätte. Laut Creative Director, Mike Laidlaw, würden diese Meldungen zwar zutreffen, es handele sich dabei aber nicht um Dragon Age 4.

Vielmehr scheint Bioware eine neue Richtung mit der Serie einschlagen zu wollen oder ein Spin-Off zu entwickeln. Nähere Details dazu gibt es derzeit jedoch keine. Auch ist nach wie vor unklar, wann das Spiel angekündigt wird.

Das letzte Dragon Age erschien 2014 und kam zum Großteil sehr gut bei den Kritikern und Fans an. Somit gibt es keinen Grund, warum die Serie nicht auch zukünftig fortbestehen sollte.

Dragon Age: Inquisition
  • Erkunden Sie völlig frei eine ebenso vielfältige wie optisch beeindruckende und mitreißende...
  • Nutzen Sie im Laufe einer epischen, von der Entwicklung der Charaktere geprägten Geschichte die...