Borderlands 3 – Chaosmodus 2.0 in Kürze verfügbar

Gearbix startet in dieser Woche den Chaosmodus 2.0 in ‘Borderlands 3’, mit dem man sich durch 10 immer schwieriger werdende Chaos-Stufen kämpfen kann.

Der Chaosmodus steht zur Verfügung, sobald man die Hauptstory abgeschlossen hat. Durch den höheren Schwierigkeitsgrad erhöhen sich hier auch die Erfahrungspunkte, die du für erledigte Gegner erhält, ebenso ist die Chance auf bessere Beute deutlich höher. Durch das Update “Chaos 2.0” profitiert der Chaosmodus auchvon einer Reihe von Verbesserungen, die entwickelt wurden, um eine vielseitigere, anhaltende und lohnende Herausforderung zu bieten.

Es fängt damit an, dass man nicht länger erst zum Sockel auf der Sanctuary III muss, um den Chaosmodus zu aktivieren oder die Chaos-Stufe anzupassen. Die Option wird stattdessen über eine neue Registerkarte im ECHO-Gerät-Menü verfügbar sein.

Es wird zudem mehr als 25 Modifikatoren in den Kategorien ‘Leicht’, ‘Mittel’, ‘Schwer’ oder ‘Sehr schwer’ geben, die man auf sein Spiel anwenden kannt. Leichte Modifikatoren sind größtenteils hilfreich und umfassen Dinge wie die ‘Große Tritt-Energie’, die zwar den Schaden deiner Waffen steigert, aber auch ihren Rückstoß und die Streuung erhöht. Enthalten ist auch das ‘Galaxishirn’, das die Köpfe der Gegner stark vergrößert, damit man leichter kritische Treffer landen kann.

Den vollständigen Beitrag zum Chaosmodus 2.0 gibt es auf der offiziellen Seite von Borderlands 3.