Broken Lines – Story-driven Turn-based Tactical RPG angekündigt

Super.com und PortaPlay stellen heute ihr story-getriebenes Turn-based Tactical RPG ‚Broken Lines‘ vor, das gegen Ende des Jahres für Konsolen und den PC erscheint.

Broken Lines spielt im Zweiten Weltkrieg und erzählt die Geschichte einer Gruppe alliierter Streitkräfte, die tief in Osteuropa hinter feindlichen Linien zusammengebrochen sind. Da die Befehlskette unterbrochen ist und keine Informationen über ihre Umgebung vorliegen, muss sich diese zerlumpte Gruppe von Soldaten einem verzweifelten Kampf stellen, um am Leben zu bleiben.

„Der 6. Juni markiert den 75. Jahrestag der Landung in der Normandie, und allein an diesem Tag haben über 4000 alliierte Soldaten ihr Leben für die Freiheit Europas gegeben. Da so viele Menschen an einem einzigen Tag ihr Leben aufgaben, wollten wir heute unseren Trailer veröffentlichen, um alle daran zu erinnern, dass hinter jedem Soldaten eine Person mit einem eigenen Grund zum Kämpfen steht “, sagt Hans von Knut Skovfoged, Creative Director bei PortaPlay.

Der brandneue Teaser-Trailer stellt eine der acht Hauptfiguren von Broken Lines, Rosie Connor, vor. Darin zeigt man, wie ihre Erziehung war und wie es sie beeinflusste, als sie aufwuchs. All dies ist von entscheidender Bedeutung, da die Spieler die genauen Details der Kader-Mitglieder kennen müssen, um erfolgreich überleben zu können.

Broken Lines erscheint gegen Ende 2019.