Bully 2 wegen Ressourcenmangel aufgegeben?

Hartnäckig halten sich seit Jahren Gerüchte, dass Rockstar Games an einer Fortsetzung von Bully arbeitet. Zwischenzeitlich war sogar mal die Rede von einem Reboot der Entwicklung, die angeblich kurz vor der Ankündigung steht.

Ob das noch was wird, darf allerdings bezweifelt werden, denn auch Rockstar Games hat offensichtlich so seine Probleme in den Studios. Hauptsächlich soll es der stetige Ressourcenmangel sein, der die Entwicklung von Bully 2 immer wieder auf Eis legt.

Das geht aus einem Bericht der amerikanischen GameInformer hervor, wonach das Studio in New England ständig auf andere Projekte aufgeteilt wurde und somit keine Zeit für Bully 2 mehr war. Zum einen sollte hier ein Next-Gen Remaster des original Bully entstehen, gefolgt von einem ambitionierten Bully 2, das größer sei und den Fokus mehr auf die Charaktere legt. Rockstar Games New England strebte demnach einen Tentpole-Release mit Bully 2 an.

Ressourcenmangel brachte es zu Fall

Stattdessen wurde das Studio damals aber auf Projekte wie Red Dead Redemption oder Max Payne aufgeteilt, um dort die kritisierten Crunch-Zeiten abzufedern. Da dennoch viele Entwickler von Bord gegangen sind, waren die Chancen auf den Release von Bully 2 immer kleiner. Der Titel soll zudem schon gut 8 Stunden spielbar gewesen sein.

„Zwei Entwickler schätzten, dass Bully 2 bei fortgesetzter Entwicklung noch zwei bis drei oder mehr Jahre benötigt hätte, bevor es Release-fähig war.“

GI

Der Bericht der GI kritisiert vor allem aber auch, wie kreative Dinge durch Missmanagement oder dem Fokus auf reinen Profit zunicht gemacht werden können. Das zeigte sich vor allem am Erfolg von GTA Online, dem wohl noch mehr Projekte eher untergeordnet wurden.

RELATED //  GTA VI - Rockstar bereitet Marketing-Push vor, Ankündigung in Sicht?

Was Bully 2 betrifft, klingt der Bericht eher danach, als würde das Ganze schon Jahre zurückliegen, während jüngste Berichte von einem Reboot der Entwicklung sprachen. Möglicherweise tut sich hier ja doch noch etwas.

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x