Call of Duty: Black Ops Cold War – Closed Beta ist live, das sind die Änderungen

Vorbesteller von Call of Duty: Black Ops Cold War können ab sofort mit der Closed Beta Phase los legen, in der sich noch einmal einiges zum vorherigen Alpha Test ändert.

Zusätzlich zu den neuen Karten, Modi und Features, die man in der Beta-Version von Black Ops Cold War bereitstellen wird – einschließlich VIP-Escort, Combined Arms: Assault, Fireteam: Dirty Bomb, FOV auf Konsolen – gibt es auch jede Menge Gameplay-Verbesserungen basierend auf Spieler-Feedback und internen Daten aus dem Alpha-Test.

Von Updates beim Core-Movement und Verbesserungen der visuellen Wiedergabetreue bis hin zu Waffenabstimmung und Spawn-Anpassungen wurde in den letzten Wochen noch einmal vieles angepasst und optimiert. Alle Änderungen lassen sich auf der offiziellen Seite nachlesen.

call of duty beta

Beta Startzeiten

Der Beta Test via Early Access beginnt heute Abend jeweils ab 19 Uhr, sowie wieder vom 10. bis 12. Oktober als Open Beta. Ab dem 15. Oktober findet dann eine zweite Testphase statt. Den Early Access Zugriff erhält man in diesem Fall über die Vorbestellung von Call of Duty: Black Ops Cold War.

Der Pre-Load ist inzwischen auch im PlayStation Store für alle Vorbesteller verfügbar, ebenso werden auch Cross-Play Features zur Verfügung stehen. Ein PlayStation Plus Abo wird natürlich vorausgesetzt.