Call of Duty: Black Ops Cold War – Trailer stellt den neuen Battle Pass vor

Nachdem man schon einen ausführlichen Blick auf die Season 2 in Call of Duty: Black Ops Cold War werfen konnte, folgt heute der neue Battle Pass, den man im Trailer vorstellt.

Nachdem Russell Adler von Stitch gefangen genommen wurde, reisen Frank Woods und das CIA-Streik-Team nach Südostasien, um nach ihm und den Nova 6-Versorgungsleitungen zu suchen. Während sie durch den dichten Dschungel von Laos kämpfen, taucht eine neue Bedrohung auf, die auf Perseus ausgerichtet ist, um die Schmuggelrouten zu schützen, die ihn zum Kriegsherrn des Goldenen Dreiecks machten.

Sein Name ist Kapano „Naga“ Vang, ein bedrohlicher Operator des Warschauer Pakts, der mit dem Kauf des Battle Pass der zweiten Staffel sofort freigeschaltet wird. Darüber hinaus verspricht der Battle Pass neue Waffen-Blaupausen, Operator-Skins, die Einführung reaktiver Blaupausen und vieles mehr – um euch auf die wilde Action im Black Ops Cold War Multiplayer und Zombies sowie in Warzone vorzubereiten.

Dies alles zusätzlich zu den kostenlosen Items, die im Battle Pass-System der Season 2 verfügbar sind, darunter ein neues Sturmgewehr und SMG, die kostenlos freigeschaltet werden können, sowie über 300 COD Points.

RELATED //  Call of Duty: Black Ops Cold War - Usern aus Preisfehlerkauf wird die Lizenz entzogen

Alle Details zum neuen Battle Pass können auf der offiziellen Seite nachgelesen werden.