Call of Duty: Vanguard erscheint als Cross-Gen Titel in diesem Jahr

Auch das diesjährige Call of Duty, das von Sledgehammer Games entwickelt wird, erscheint wieder als Cross-Gen Titel, und zwar noch in diesem Jahr. Das bestätigt Publisher Activision im aktuellen Finanzbericht.

Zuvor gab es Berichte, wonach die Entwicklung aufgrund von Streitigkeiten zwischen den Studios ins straucheln geraten ist. Dennoch scheint man auf Kurs und strebt einen Release im vierten Quartal des Jahres an, also irgendwann zwischen Oktober und Dezember.

Auf der dazugehörigen Investorenkonferenz sagte President und COO bei Activision Daniel Alegre:

„Unsere Teams arbeiteten weiterhin hart am nächsten Premium Call of Duty Release, der für das das vierte Quartal eingeplant ist. Von einem Settings, das unsere Fans kennen und lieben, bis hin zu einer unglaublichen Menge an Inhalten in der Entwicklung, einschließlich eines umfangreichen Live-Ops-Plans, glauben wir, dass diese Veröffentlichung unglaublich gut ankommen wird.“

Activision

Nahtlose Integrierung von Warzone

Wie schon im vergangenen Jahr erklärt, wird Call of Duty Warzone wieder als nahtlose Integration im neuen Call of Duty vertreten sein. Das gilt für die aktuellen und Last-Gen Konsolen.

„Neben der Einführung einer großartigen, nahtlosen Erfahrung sowohl für aktuelle als auch für Next-Gen-Konsolenspieler konzentrieren wir uns darauf, Warzone weiter zu integrieren und unsere direkte Beziehung zu unserer Spielerbasis durch eine noch tiefere Inhaltsintegration zwischen den Premium- und kostenlosen Erlebnissen und erheblichen Innovationen zu stärken, die innerhalb von Warzone erscheinen.“

Activision

Warzone wird indes von Raven Software entwickelt, die von aufregenden Plänen für das kommende Jahr sprechen, einschließlich „signifikanter“ Updates, die alleine noch bis Herbst erscheinen. Das Studio würde zudem stetig mit der fortlaufenden Warzone-Erfahrung wachsen.

RELATED //  Call of Duty: Vanguard - so könnt ihr an der Champion Hill Alpha teilnehmen

Das erwähnte Setting wird wohl wieder im Zweiten Weltkrieg stattfinden, während sich Warzone daran thematisch anpasst. Ob der Name Vanguard tatsächlich final ist oder nur ein Arbeitstitel, bleibt vorerst abzuwarten. Man könne es aber kaum abwarten, den Titel endlich zu enthüllen, so Alegre abschließend.