Call of Duty zukünftig auch auf PlayStation, versichert Phil Spencer

Microsoft wird die Call of Duty-Spielreihe zukünftig auch auf PlayStation veröffentlichen. Das bestätigt nach vielen Spekulationen der Xbox Boss Phil Spencer.

Demnach habe Spencer mit Sony über die Zukunft von Call of Duty gesprochen, nachdem man das Franchise samt Publisher aufkaufen wird. Hier wird man laut Spencer alle bestehenden Verträge einhalten und schätzt Sony als wichtigen Partner in der Industrie, sowie die Beziehungen zu ihnen.

„Ich hatte diese Woche gute Gespräche mit den Führungskräften bei Sony. Ich habe unsere Absicht bekräftigt, alle bestehenden Vereinbarungen nach der Übernahme von Activision Blizzard einzuhalten, und unseren Wunsch, Call of Duty auf PlayStation zu behalten. Sony ist ein wichtiger Teil unserer Branche und wir schätzen unsere Beziehung.“

Analysten behalten recht

Zuvor gingen auch Analysten davon aus, dass Microsoft keinesfalls auf Call of Duty für PlayStation verzichten wird, schon alleine deshalb, da das Franchise zu groß sei und man Probleme im Wettbewerb sah, sollte man die Sony Plattform einfach ausschließen.

„Das große Problem ist, ob COD exklusiv bei Microsoft bleibt. Im Moment glaube ich das nicht. Zum einen wäre es schwierig, es an den Aufsichtsbehörden vorbeizubringen, wenn sie die Konkurrenz aussperren wollen.“

DFC

Bis die Übernahme von Activision abgeschlossen ist, wird es ohnehin noch bis mindestens 2023 dauern. Somit ist das diesjährige Call of Duty eine sichere Sache, ebenso das im kommenden Jahr. Fraglich ist, wie lange die Exklusivvereinbarung zwischen Sony und Activision in Bezug auf Call of Duty anhält und was danach passiert?

RELATED //  Activision: Aktionäre stimmen Übernahme durch Microsoft zu

Kein jährliches Call of Duty mehr?

Denkbar wäre, dass Microsoft dann alles dafür tun wird, um die Xbox und den Game Pass als die erste Wahl für Call of Duty-Fans dastehen zu lassen. Auf kurz oder lang könnte man das Franchise dann doch vollständig von PlayStation abziehen. Zudem deutet man an, dass man die jährlichen Veröffentlichungen von Call of Duty aufgeben möchte.

Share this Article
1 Comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
1 Kommentar
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
1
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x