Captain Tsubasa Rise of New Champions – Kooperation mit Ligue 1 Uber Eats

Bandai Namco gab heute eine neue Kooperation für Captain Tsubasa Rise of New Champions bekannt, die sich mit der der französische Profi-Fußballliga LFP zusammentun. Diese Partnerschaft ist das Ergebnis gemeinsamer Werte, wie die Wichtigkeit der Selbstverbesserung und der Fokus auf junge und talentierte Spieler.

Die Ligue 1 Uber Eats richtet einen großen Teil ihrer Aufmerksamkeit auf talentierte, junge Spieler, die in ihrer Liga antreten, heißt es in der Ankündigung. Captain Tsubasa Rise of New Champions spricht in seiner Handlung ebenfalls diese Spieler an, die davon träumen, die Besten der Welt zu werden.

Im Zuge dieser Partnerschaft wird man die meisten Trikots der Ligue 1 Uber Eats ins Spiel integrieren. Um die Heimtrikots freizuschalten, müssen sich die Spieler einfach während eines bestimmten Zeitfensters verbinden oder für die Auswärts-Trikots an Online-Herausforderungen teilnehmen und diese abschließen.
 
Spieler, die sich innerhalb des Zeitfensters nicht verbinden konnten, werden zu einem späteren Zeitpunkt ebenfalls Zugang zu diesen Trikots erhalten.

Ab dem 28. April und bis zum 4. Mai können Spieler und Spielerinnen die folgenden Team-Trikots freischalten:

1. Serie (9 Teams)

  • LOSC LILLE
  • FC GIRONDINS DE BORDEAUX
  • FC NANTES
  • ANGERS SCO
  • STADE BRESTOIS 29
  • DIJON FCO
  • AS MONACO
  • OGC NICE
  • FC METZ

Vom 5. Mai bis zum 11. Mai können Spieler und Spielerinnen die folgenden Team-Trikots freischalten:

2. Serie (8 Teams)

  • MONTPELLIER HÉRAULT SC
  • RC STRASBOURG ALSACE
  • NÎMES OLYMPIQUE
  • STADE RENNAIS FC
  • AS SAINT-ÉTIENNE
  • RC LENS
  • STADE DE REIMS
  • FC LORIENT
Captain Tsubasa Rise of New Champions
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x