Castlevania: Lords of Shadow 2 – Soundtrack beschäftigt größtes Videospiel-Orchester aller Zeiten

Konami veröffentlicht ein Video, welches die Aufnahmen zu dem orchestralen Soundtrack von Castlevania: Lords of Shadow 2 in den legendären Abbey Road Studios in London präsentiert.

Das Video zeigt Dave Cox, Producer von Castlevania: Lords of Shadow 2 und Studio Head of European Production von Konami Digital Entertainment B.V., welcher gemeinsam mit Komponist Oscar Araujo die Aufnahmen beaufsichtigt. Nachdem er bereits die Musik zu Lords of Shadow beisteuerte, produzierte der gefeierte Araujo für Castlevania: Lords of Shadow 2 nun erneut einen epischen Soundtrack.

Cox erläutert, wie der Kontakt zu dem talentierten Spanier zustande kam und wie die Zusammenarbeit aussah, in deren Verlauf das musikalische „Herz“ des Spiels zustande kam, das gleichzeitig das Finale der gefeierten Serie entsprechend würdig in Szene setzt. Das Video zeigt zudem exklusive Szenen von den Aufnahmen. Araujo erläutert, mit welcher Methodik er bei Spiele-Soundtracks vorgeht und warum in diesem Fall die Abbey Road Studios so wichtig waren.

Die Musik zu Castlevania: Lords of Shadow 2 wurde vom größten Orchester eingespielt, das jemals an einer Videospielproduktion beteiligt war. Die Aufnahmen nahmen mehrere Wochen in Anspruch. Araujos Soundtrack veranschaulicht insbesondere den Konflikt, in dem sich die Hauptfigur Dracula befindet.

[youtube 7I8WE0XnLLE]

[asa]B00DC3EYOU[/asa]