Catherine: Full Body zeigt sich im zweiten Trailer

Atlus hat jetzt den zweiten offiziellen Trailer zu ‚Catherine: Full Body‘ veröffentlicht, das noch einmal als Remaster für PS4 erscheint. Ebenso gibt es ein Release-Datum für Japan und vieles mehr.

Für die Neuauflage wurde unter anderem eine dritte Catherine namens Rin kreiert, die eine gänzlich andere Persönlichkeit aufweist, ebenso wird die Rückkehr bekannter Charaktere und neue Szenen für Catherine und Katherine erwartet.

Rin selbst ist als Pianistin in einer Bar tätig, in der Vinzent immer herum hängt. Sie wird als aufrichtige und ruhige Persönlichkeit beschrieben. Darüber hinaus wurde ein neuer Soundtrack für das Ende bestätigt, es gibt jede Menge neue Episoden, Zwischensequenzen und sexy Events. Auch neue Online-Features und Cross-Save sind bestätigt. Zudem gibt es einige Ergänzungen beim Schwierigkeitsgrad und dem Lebensqualität-System, plus neue Mechaniken, neue Modi und mehr.

Außerdem wurde hierzu eine First-Print Limited Edition: Catherine: Full Body Dynamite Full Body Box angekündigt, die neben dem Spiel ein Shigenori Soejima-illustrated Secret Box Art und zwei DLCs enthält, darunter das Catherine “Ideal Voice” Set und die Special Content: Nero Glasses. Dazu kommt außerdem der offizielle Soundtrack und ein Artbook.

Catherine-Full-Body_LE

In Japan erscheint Catherine: Full Body am 14. Februar 2019, während ein Release hierzulande weiterhin in Planung ist. Für die kommende Toyko Game Show plant man laut Studio Zero Director Katsura Hashino zudem eine ungewöhnliche Ankündigung in Bezug auf das Spiel. Wie erwähnt, gilt dies alles vorerst nur für Japan.