CoD: Black Ops Cold War – Season 1 Inhalte & Nuketown ’84 Map enthüllt

Kurz vor dem Release von Call of Duty: Black Ops Cold War stellen Activision und Treyarch heute die ersten Post-Launch Inhalte vor. Dazu gehört auch die neue Nuketown Map in überarbeiteter Form.

Mit dem Release von Call of Duty: Black Ops Cold War und dem Start der Season One sowie darüber hinaus werden Warzone-Spieler neue Black Ops Cold War-Inhalte erleben können. Dies ist allerdings nur der Anfang, denn wie bei jeder geheimen Operation, gilt es mehr Geheimnisse aufzudecken und unvergessliche Momente zu erleben, während sich der Kalte Krieg in den kommenden Monaten und Jahreszeiten in Verdansk (und darüber hinaus) verschärft.

Call of Duty: Black Ops Cold War

Zum Release von Call of Duty: Black Ops Cold War darf man sich so zum Beispiel schon auf die Nuketown ’84 Karte freuen, die es wieder kostenlos gibt. Im Laufe der Seaosn One folgen dann weitere Multiplayer-Karten, der 2v2 Gunfight Mode kehrt zurück, es gibt neue Waffen, Nachschub für Zombies und vieles mehr.

Voraussichtlich im Dezember folgt außerdem die Integration von Warzone in Call of Duty: Black Ops Cold War. Dazu gibt es heute einen umfassenden Blog Beitrag von Activision, der darauf näher eingeht. Diesen findet ihr unter diesem Link.