Culture: Antoine Griezmann kreiert eigene Yu-Gi-Oh! Karte

Wie der japanische Videospiel und Trading-Card Entwickler Konami heute bekannt gab, sind sie eine Partnerschaft mit dem französischen Fussballnationalspieler Antoine Griezmann eingegangen.

Im Zuge dessen wird später im Jahr eine spezielle Yu-Gi-Oh!-Karte veröffentlicht, die von Griezmann mitgestaltet wird. Die Karte wird neben der physischen Variante auch im Mobile-Spiel Yu-Gi-Oh! Duel Links verfügbar sein.

Griezmann sagt dazu:

Es ist wirklich eine große Ehre, Botschafter des Yu-Gi-Oh! TRADING CARD GAME zu werden. Diese Lizenz ist etwas, das ich schon seit meiner Kindheit liebe. Es vermittelte stets wesentliche Werte, die man im täglichen Leben braucht: Ausdauer, Mut und vor allem Freundschaft.

Antoine Griezmann

Und auch Naoki Morita, Präsident bei Konami Digital Entertainment meldet sich zu Wort:

KONAMI ist stolz darauf, die langjährige Partnerschaft mit dem Yu-Gi-Oh! TRADING CARD GAME zu führen und nun mit einer hochtalentierten und leidenschaftlichen Person wie Antoine Griezmann zusammenzuarbeiten. Wir freuen uns auf den nächsten Schritt dieser einzigartigen Partnerschaft.

Naoki Morita

Darüber, welcher Art die Karte letztendlich sein wird, ist noch nichts bekannt. Nähere Details möchte Konami allerdings bald enthüllen-

Griezmann selbst fiel in der Vergangenheit schon häufiger durch seine Nähe zu Videospielen und Popkultur auf. Unvergessen ist etwa, dass er eine Zeit lang seine vielen Tore mit einem Tanz aus Fortnite feierte.

Während der Europameisterschaft 2016 gab er darüber hinaus an, zwischen den Spielen bei einer Runde Football Manager zu entspannen.

Wenn ihr euch dafür interessiert, warum ausgerechnet Griezmann für die Partnerschaft ausgewählt wurde und was den Kicker mit dem Sammelkartenspiel verbindet, solltet ihr euch das dazu erschienene Q&A ansehen:

Yu-Gi-Oh! – Q&A mit Antoine Griezmann