Cyberpunk 2077 – CD Projekt kündigt doch kein großes Update an (Update)

Entwickler CD Projekt plant das bisher größte Update für Cyberpunk 2077 zu veröffentlichen, wie eine neue Werbeanzeige zum Spiel verrät. Offenbar sieht man sich damit an einem Punkt, um dem Rollenspiel einen neuen Schub zu geben.

Zumindest spricht die Anzeige von dem bislang größten Update und noch mehr Dingen, die erst kommen. Dass man eigens dafür Werbeanzeigen schaltet, deutet zudem auf eine neue Marketingkampagne hin. Das besagte Video findet sich unter anderem auf Instagram und Youtube wieder, welches wir hier eingebunden haben.

Erste DLC-Inhalte?

Was genau das Update umfasst, ist noch nicht bekannt. Denkbar wären die ersten DLC-Inhalte, nachdem man sich bisher ausschließlich auf die Performance konzentriert hat. Immerhin konnte man damit die Rückkehr in den PlayStation Store erreichen, auch wenn für CD Projekt damit noch immer viel Arbeit verbunden ist.

Man selbst zeigte sich zuletzt und laut CEO Adam Kiciński aber auf einem „zufriedenstellendem Niveau„.

„Hier haben wir ein zufriedenstellendes Niveau erreicht“, so Kiciński. „Wir haben an der Verbesserung der Gesamtqualität gearbeitet, worüber wir auch sehr zufrieden sind. Natürlich haben wir auch Fehler und optische Fehler beseitigt und werden dies auch weiterhin tun. Im Laufe der Zeit werden wir auch Verbesserungen an den allgemeinen Spielsystemen einführen, die die Spieler hervorgehoben haben.“

Weitere Details zu diesem großen Update dürfte in Kürze folgen. Zum ist für dieses Jahr noch das Next-Gen Upgrade geplant, auf das nicht weniger Spieler ungeduldig warten.

RELATED //  Cyberpunk 2077 & The Witcher 3 für PS5 auf 2022 verschoben

Update: CD Projekt hat inzwischen bestätigt, dass die Anzeige veraltet ist und eigentlich für den Patch 1.2 vom März 2021 gedacht war. Die Anzeige wurde wohl nur noch einmal geschaltet, da Cyberpunk 2077 jetzt wieder im PlayStation Store verfügbar ist, woran man noch einmal erinnern wollte.

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x