Cyberpunk 2077 – Hotfix 1.11 erschienen

CD Projekt hat den Hotfix 1.11 für Cyberpunk 2077 veröffentlicht, der zwei gravierende Probleme behebt, die mit dem vorherigen Update aufgetreten sind.

Insbesondere wird damit der Progression-Bug in der Mission Down on the Street behoben, bei dem Spieler vergeblich auf einen Anruf gewartet haben. Ein weiteres Problem betrafen die Items, dessen Zufallssystem auf den vorherigen Stand zurückgesetzt wurden.

Im offiziellen Changelog heißt es dazu:

This update addresses two issues that appeared after Patch 1.1:

  • Item randomization has been restored to the previous state.

The save/load loot exploit will be investigated further.

  • A bug in Down on the Street quest has been fixed.

It occurred for some players during a holocall with Takemura, when using a save made on version 1.06 with Down on the Street quest in progress at „Wait For Takemura’s call“ objective. After loading such a save on version 1.1, the holocall would lack dialogue options and block interactions with other NPCs.

Das nächst größere Performance Update für Cyberpunk 2077 ist für Februar geplant, welches das Spiel näher an die PC-Version heranbringen soll.

Wann Cyberpunk 2077 in den PlayStation Store zurückkehrt, ist weiterhin ungewiss.