Cyberpunk 2077 wird auf der gamescom zu sehen sein

Die E3 ist gerade erst vorbei, da bereitet sich Entwickler CD Projekt bereits auf das nächste Großevent für ‘Cyberpunk 2077’ vor und visiert dafür die gamescom im August an.

Das äußerte jetzt Co-Studio Head Marcin Iwinski, wobei noch nicht ganz klar ist, ob die Präsentation wieder hinter verschlossenen Türen stattfindet oder öffentlich zu sehen sein wird. Offenbar plant man aber schon eine etwas differenzierte Demo zu zeigen, wenngleich man sich noch nicht sicher ist, ob es sich um komplett neues Material oder nur eine andere Sichtweise handelt.

Auf Nachfrage zur nächsten Präsentation heißt es lediglich:

“Ich denke, wir sind auf der gamescom, also werden wir es zeigen. Ich kann nicht sagen, ob [CD Projekt RED etwas anderes zeigt als das, was auf der E3 2018 gezeigt wurde], aber es wird nicht dasselbe sein, der Besuch wird sich also lohnen. Man sollte natürlich keine komplett andere Demo erwarten, aber wir werden vielleicht etwas anderes zeigen, vielleicht einen anderen Blickwinkel.”

Wann Cyberpunk 2077 erscheinen soll, steht ebenfalls noch nicht fest.