Dead by Daylight erhält Raytracing-Update auf PS5

Behaviour Interactive wird ihren asymmetrischen Multiplayer-Titel Dead by Daylight auch auf die PS5 bringen, der dort von einigen Vorteilen profitiert.

Für die Next-Gen Versionen von Dead by Daylight wurde bereits 4K und 60fps Support versprochen, ebenso war die Rede von grafischen Verbesserungen. Auf diese ist man jetzt näher eingegangen, zu denen unter anderem Raytracing-Support gehört.

In einem Interview mit Product Manger Joris Four sagte dieser, dass man Dead by Daylight damit auf ein neues Level der Immersion bringen wird.

„Wir werden Raytracing definitiv unterstützen, es ist Teil unserer Roadmap für das Realm Beyond. Wir werden uns Zeit nehmen, um es auf PlayStation 5 / Xbox Series S / X und PC zu implementieren, um negative Auswirkungen auf das Gameplay und das Balancing zu vermeiden.“

Erst kürzlich hatte Dead by Daylight von umfassenden Upgrades bei der Grafik profitiert. Das ultimative Ziel damit ist es, die Immersion um das Zehnfache zu verbessern und die Umgebung so realistisch, beängstigend und verstörend zu machen, wie es nur möglich ist.

Dazu wurden die Beleuchtung und VFX sowie die Modellierung, Texturen und Animationen erheblich verbessert. Den Karten werden weitere Requisiten hinzugefügt, und den Rooms neue Funktionen zugewiesen, um sie besser identifizierbar zu machen, und vieles mehr.

Sale
Dead By Daylight Nightmare Edition - [Playstation 4]
  • Nightmare Edition beinhaltet das Originalspiel
  • Die Kapitel Curtain Call und Shattered Bloodline