PS5: PS4 Spiele unterstützen Remote Play & UX Features

Sony hat jetzt weitere Details zur Abwärtskompatibilität der PS5 enthüllt und wie PS4 Spiele davon profitieren können. So laufen die Spiele nicht einfach nur auf der PS5, sie profitieren auch von weiteren Features.

Bisher hieß es oft, dass auch PS4 Spiele von der schnellen SSD und einer höheren Framerate profitieren können. Jetzt bestätigt Sony, dass diese auch die Features des neuen PS5 UX verwenden können, ohne jedoch genauere Details dazu zu nennen.

Hierzu heißt es:

„Einige PS4-Spiele werden auch die neuen UX-Funktionen der PS5 nutzen, aber dazu später mehr.“

Man geht davon aus, dass Sony das PS5 UX in den kommenden Tagen vorstellen wird. Interessant ist hier vor allem, dass man von einer User-Erfahrung spricht und nicht nur von einem Interface. Man darf also gespannt sein.

Abschließend bestätigt Sony zudem, dass sich PS4 Spiele auch via Remote-Play auf der PS5 spielen lassen. Damit könnt ihr die Spiele jederzeit über das Internet von der PS4 streamen und müsst diese nicht zwingen auf der PS5 installieren.

Die PS5 erscheint hierzulande am 19. November 2020.

Sony PlayStation 5
  • Freue dich auf blitzschnelles Laden mit einer ultraschnellen SSD, eine realistischere Spielerfahrung...
  • Nutze die Leistung der speziell entwickelten CPU, GPU und SSD mit integriertem I/O und erlebe, wie...