Deathloop – Drittes Title-Update bringt Fotomodus & mehr

Bethesda und Arkane Studios haben das dritte Title Update zu Deathloop veröffentlicht, das ein paar willkommene Ergänzungen mit sich bringt.

Das Highlights des Update ist der neue Foromodus, der den Spielern eine breite Palette an Filtern, Stickern, Posen und anderen Anpassungsoptionen zur Verfügung stellt. Damit lassen sich im Singleplayer mittels Kurzbefehl aufregende Aufnahmen in der kreativen Spielwelt anfertigen. 

„Dieser Fotomodus ist eine tolle Möglichkeit, unsere Spieler kreativ werden zu lassen mit der einzigartigen Grafik und den Levels von Deathloop“, so Producer Jeremy Leulier. „Die einzige kreative Grenze ist die Vorstellungskraft unserer Spieler.“ Wir bei Arkane freuen uns schon darauf, zu sehen, wie ausführlich die Spieler all die unterschiedlichen Optionen nutzen werden und was ihnen alles einfallen wird.“ 

Barrierefreiheits-Optionen

Auch an Handicap-Spieler hat man gedacht und dazu einige Barrierefreiheits-Optionen hinzugefügt. Damit wurden mehr als 30 Verbesserungen umgesetzt – von Verbesserungen der Menü-Navigation über Interface-Optionen bis zu zahlreichen neuen Gameplay-Optionen.

Dazu zählen unter anderem:

  • Neue Gameplay-Einstellungen, mit denen Spieler den Kampf im Einzelspieler-Modus weiter anpassen können (die meisten sind nicht für die Online- und Freunde-Modi verfügbar). Hierzu zählen das Erhöhen und Senken des Schwierigkeitsgrads für Kämpfe, das Anpassen der Reprise-Anzahl und das Reduzieren der Spielgeschwindigkeit.   
  • Neue HUD- und Untertitel-Optionen zum Anpassen der Größe, Deckkraft und Farbe verschiedener Text- und Grafikelemente. 
  • Einfachere Menü-Navigation; nun kann man mit den Richtungstasten des Controllers nach oben und unten durch Menülisten gehen. Außerdem kann die Cursorgeschwindigkeit in den Einstellungen angepasst werden, um das Navigieren durch die Einstellungen mit einem Controller zu erleichtern. 

Als abschließenden Bonus spendiert man allen PS5-Spielern einige Avatare, die mit folgendem Voucher-Code eingelöst werden können.

  • SIEA (Nordamerika, Südamerika): 7673-6HNN-K887
  • SIEE (Europa, Afrika, Naher Osten, Ozeanien): 3XF7-QANX-CJ6A
  • SIEJ (Japan): QQH5-75NA-3TBP
  • SIE Asia (Asien): KB3H-FQNJ-5BCT

Alle Details zum Game Update #3, einschließlich einiger Kommentare von Arkane, gibt es auf dem offiziellen PlayStation Blog.

TAGGED:
Share this Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x