Defiance 2050 jetzt auch im deutschen PlayStation Store verfügbar

Eigentlich sollte in dieser Woche der Free-2-Play Titel ‘Defiance 2050’ erscheinen, was in den meisten Regionen auch problemlos geklappt hat. Nur hier in Deutschland ist das Spiel auch zwei Tage nach seinem offiziellen Release nicht im PlayStation Store zu finden.

Über die Gründe wird bereits spekuliert, besonders in den offiziellen Foren von Trion Worlds, wie auch hier bei uns in der Kommentarfunktion. Zwar lässt sich Defiance 2050 über andere PlayStation Stores mit einem entsprechenden Account herunterladen, das bringt euch aber maximal das Basis-Spiel, während alle DLC-Käufer später nicht auf eurem Haupt-Account genutzt werden können.

Daher haben wir jetzt einfach mal bei der zuständigen PR-Abteilung nachfragt, die uns bestätigt haben, dass es zu einer Verzögerung beim Zertifizierungsprozess von Sony kommt und das Spiel somit hierzulande noch nicht veröffentlicht werden kann. Gleichzeitig verwies man noch einmal auf ein Statement auf dem offiziellen Twitter-Kanal, die das ebenfalls so weitergeben.

Weitere Infos zum Release von Defiance 2050 im deutschen PlayStation Store möchte man in Kürze mitteilen und bittet solange um Geduld. Wer diese nicht aufbringen kann, kann natürlich den Umweg über einen anderen PlayStation Store gehen, um zumindest mal einen Blick auf das Spiel zu werfen.

(Update)

Wie man uns gegenüber heute mitgeteilt hat, wird Defiance 2050 voraussichtlich am 25. Juli im deutschen PlayStation Store verfügbar sein. Indes ist heute ein neuer Hotfix erscheinen, der für eine bessere Performance und Stabilität der Server sorgt. Die vollständigen Patch Notes dazu gibt es unter diesem Link.

(Update)

Defiance 2050 kann ab sofort als Basisklassenpaket für 19,99 EUR im deutschen PlayStation Store erworben werden. Eine kostenlose Variante gibt es hier aufgrund der USK 18 Regelung leider nicht. Optional gibt es noch das ultimative Klassenpaket für 49,99 EUR.