Demon’s Souls Remake ein PS5 Launch Titel? Erstes Rating gesichtet (Update)

Das Remake von Demon’s Souls, das derzeit von Bluepoint Games entwickelt wird, erscheint womöglich zum Launch der PS5 in diesem Herbst. Offiziell gibt es jedoch noch kein Release-Datum.

Dass die Veröffentlichung allerdings nicht mehr solange auf sich warten lassen wird, lässt ein erstes Rating für das Spiel vermuten, das in Südkorea gesichtet wurde. Das legt zumindest nahe, dass die Entwicklung des Action-RPG bereits weit voran geschritten ist.

Mit Demon’s Souls würde man zudem ein echtes Killer-Game zum Start der PS5 an der Hand haben, nachdem es zuletzt etwas Kritik daran gab, dass das bisherige Launch Line-Up eher durchwachsen ist. Nennenswert sind hier bisher nur Spider-Man: Miles Morales und Godfall, während die ersten großen Titel wie Deathloop schon wieder verschoben wurden.

Von offizieller Seite heißt es zum Spiel bisher:

„Dieses Remake lädt die Spieler ein, die ursprüngliche brutale Herausforderung zu erleben, die von Grund auf neu aufgebaut und mit einem neuen „Fractured Mode“ erweitert wurde. Zusätzlich zu wunderschönen Schatteneffekten und Raytracing können die Spieler beim Spielen zwischen zwei Grafikmodi wählen: einem fokussierten auf Wiedergabetreue und eine konzentrierte sich auf die Bildrate.“

Weitere Infos zu den PS5 Launch Titeln und Demon’s Souls Remake werden mit dem nächsten State of Play von Sony erwartet.

Update: Amazon Australien hat inzwischen ein Boxart zum Demon’s Souls Remake platziert, das derzeit zwar noch als Platzhalter dient, aber als möglicher Hinweis auf den greifbaren Release zu verstehen sein könnte. Auch zwei neue Screenshots sind dort zu finden.

Auch wurden Platzhalter-Packshots zu GT7, Sackboy: A Big Adenture, Returnal und Destruction Allstars gesichtet. Einige Titel davon werden ebenfalls als Launch-Window Titel gehandelt.