Destiny 2: Saison des Spleißers geht in Kürze an den Start

Bungie gibt heute die Details zur neuestes Saison in Destiny 2 bekannt: Die Saison des Spleißers, in der die Spieler in die „Gläserne Kammer“, den Raid aus dem originalen Destiny zurückkehren.

Außerdem können sie in der neuen saisonalen Aktivität „Override“ mit insgesamt sechs Spielern das Vex-Netzwerk hacken und sich dabei neue Ausrüstung und mehr verdienen.

Die Vex bedrohen darin die Bewohner der Letzten Stadt, indem sie den Zufluchtsort der Menschheit in eine endlose Nacht stürzen. Hüter müssen sich mit Mithrax, dem Kell des Hauses des Lichts zusammenschließen, der sie mit dem Wegen eines Sakralen Spleißers vertraut macht. Es liegt an der Vorhut, sich die neue Technologie der Spleißer zu Nutzen zu machen, um die Simulation zu brechen und das Sonnenlicht zurückzubringen.

Während der Saison des Spleißers hacken sich Hüter in der Aktivität „Override“, die für bis zu 6 Spieler ausgelegt ist, in die Vex-Simulation, um ihre Geheimnisse aufzudecken und Vex-Code zu stehlen. Zusätzlich können Hüter die wöchentliche Spitzen-Mission „Tilgung“ spielen, in der sie Schwachstellen im Vex-Netzwerk entdecken und ausnutzen, um es von innen kollabieren zu lassen.

Legendärer Raid kehrt zurück

Am 22. Mai erhalten die Hüter außerdem erneut die Möglichkeit, den legendären Raid „Gläserne Kammer“ zu infiltrieren. Für alle Neuankömmlinge: In der Gläsernen Kammer müssen Hüter ihren Weg durch Risse in Zeit und Raum finden, um Atheon, den Konflux der Zeit zu finden. Der mysteriöse Vex wartet in den Tiefen der Kammer und muss ausgeschaltet werden, bevor ihn niemand mehr aufhalten kann.

Der Raid wird nicht einfach in seiner alten Form zurückgebracht: Es wurden mehrere „Quality of Life“-Änderungen an der Gläsernen Kammer vorgenommen, um den aktuellen Erwartungen der Spieler gerecht zu werden. Zusätzlich warten neue Herausforderungen und Triumphe sowie alte Favoriten auf die Hüter.

Unter dem Namen Rüstungssynthese erscheint außerdem Transmog kostenlos für alle Destiny-Spieler – dadurch erhalten Hüter die Möglichkeit, aus einem beliebigen Rüstungsteil in ihrem Besitz ein universelles Ornament herzustellen.

Saison Pass-Besitzer erhalten darüber hinaus Zugriff auf die Exotische Stasis-Pistole „Kryosthesie 77K“, saisonspezifische universelle Ornamente, EP-Boosts, mit denen sie schneller im Saisonrang aufsteigen und Prämien freischalten können, und mehr.

Die Saison des Spleißers beginnt am 11. Mai und endet am 24. August.