Destiny 2: Shadowkeep – Nächste Erweiterung geleakt (Update)

Ebenfalls noch vor der E3 wurde jetzt die nächste Erweiterung für ‚Destiny 2‘ geleakt, die sich demnach wohl ‚Shadowkeep‘ nennt und offiziell in Kürze vorgestellt wird.

Eigentlich war die Premiere erst für den nächsten Donnerstag vorgesehen, auf dem Server von Bungie konnte man allerdings schon ein Artwork dazu ausfindig machen, das auch gleich eine kleine Beschreibung mitliefert. In dieser heißt es:

„Das nächste Kapitel in der Destiny-Experience erscheint diesen Herbst, während grauenhafte Schatten auf einen längst vergessenen Mond fallen. Kehrt auf die Mondoberfläche zurück. Reist tief in eine geheimnisvolle Zitadelle der Feinde. Werde zum Schlächter der Alpträume.“

Soweit man außerdem schon weiß, wird sich das nächste Kapitel von Destiny 2 wieder mehr an die Core-Gamer richten und nicht zwingend einem Massenpublikum entsprechen. In diesem Punkt gab es offensichtlich die größten Differenzen mit dem früheren Publisher Activision, weshalb sich beide Unternehmen letztendlich getrennt haben.

Mehr zu Destiny 2: Shadowkeep folgt dann in den kommenden Tagen.

Update: Auch der offizielle Microsoft Store verrät jetzt weitere Details zur dritten Erweiterung, wonach diese am 15. September erscheint. Um Shadowkeep zu spielen, muss man diesmal auch nicht die vorherigen Erweiterungen besitzen, so dass man direkt mit dem Year 3 durchstarten kann.

Inhaltlich werden neue Missionen, Quests, eine brandneue Location, sowie ein neuer Raid und Dungeon versprochen. Ebenso wird es wieder eine Reihe exotischer Waffen und Gear geben. Vorbesteller erhalten so unter anderem den Two-Tailed Fox Exotic Rocket Launcher und ein exklusives Hive-themed Ornament. Außerdem ist die Rede von vier Season Passes, die exklusive Aktivitäten, Artifacts und Belohnungen enthalten, sowie auch Exotic Emotes und Ghost Shell

Weitere Details zu Destiny 2: Shadowkeep folgen heute Abend ab 19 Uhr bei der Premiere.