Destroy All Humans! – DLCs, Next-Gen Port & mehr?

Jetzt, wo das Remake von Destroy All Humans! seit einigen Wochen erhältlich ist, stellt sich die Frage, wie es mit dem Franchise und Spiel weitergeht. Immerhin wurden die Erwartungen laut Publisher THQ übertroffen und Reaktionen seitens der Spieler seien fantastisch.

Darf man also mehr von Crypto und seinem Zerstörungsfeldzug auf der Erde erwarten? An dieser Front sieht es aktuell eher schlecht aus, wie Creative director Jean-Marc Haessig und Technical Director Johan Conradie in einem aktuellen Interview verraten.

Auf die Frage nach potenziellen DLCs sagte Haessig, dass man sich derzeit auf den übliche Post-Launch Support und die Wartung des Spiels konzentriert. Neue Inhalte in Form von DLCs seien nicht geplant, die es ja auch nicht für das Originalspiel damals gab.

Ob man weitere Plattformen neben der PS4, der Xbox One und dem PC erwägt, ist natürlich offen. Interessant wäre eine Switch und Stadia Version, ebenso eine Next-Gen Portierung. Aber auch hier gibt es aktuell keine Pläne, außer die Zusicherung, dass man es eventuell in Erwägung zieht.

Am wahrscheinlichsten dürfte zum aktuellen Zeitpunkt wohl ein Remake von Destroy All Humans! 2 sein, das damals ebenso populär war. Ob es dazu kommt, bleibt allerdings abzuwarten.

Eindrücke aus dem aktuellen Remake gibt es bei uns im Review zu Destroy All Humans! nachzulesen.

Destroy All Humans! Standard Edition [Playstation 4]
  • Erleben Sie eine Alien-Invasion aus den 50ern von ihrer bösen Seite
  • Originalgetreu in neuer galaktischer Pracht wiedererweckt