Destruction AllStars – Januar Patch ist online, Free-2-Play Version geplant?

Das im Dezember angekündigte Januar-Update für Destruction AllStars ist ab sofort verfügbar Damit liefert man möglicherweise auch Hinweise auf eine Free-2-Play Version.

Mit dem Update werden zunächst einige Key-Elemente und das Gameplay des Spiels überarbeitet, ebenso weitere Quality-of-Life Verbesserungen, die Destruction AllStars ein „Refresh“ verpassen, wie es Lucid Games bezeichnete. Dazu gehört auch die Überarbeitung des Wreck-Erkennungssystem, das im Wesentlichen verändert wurde.

„Mit Wreckognition sprechen eure Aktionen für sich selbst, je mehr ihr tut, desto schneller zieht dies an, indem ihr eure Aktionen zu einer Combo aneinanderreiht. Sobald ihr in ein Fahrzeug einsteigt, könnt ihr die Combo starten, einen anderen Spieler crashen, jemanden zu Fuß auswerfen oder KO schlagen, um eine große Combo zu bauen!“

Das zeigt man eindrucksvoll im nachfolgenden Video:

Ferner wurde das Tutorial vereinfacht, um schneller ins Spiel einsteigen zu können, es gibt nun Trainings-Videos, es wurden Änderungen am XP und der Party vorgenommen, es gibt nun einen Match XP Bonus und vieles mehr. Den vollständigen Changelog dazu gibt es auf Reddit.

Kommt eine Free-2-Play Version?

Während der Patch eingespielt wurde, waren die Server zu Destruction AllStars kurzzeitig offline und ein Hinweis flatterte durchs Bild, der auf eine Free-2-Play Version hinweist.

Hier wird unter anderem auf F2P-Challenges verwiesen, die auf eine mögliche Umstellung in naher Zukunft hindeuten. Es ist bekannt, dass Destruction AllStars nicht so erfolgreich läuft, wie anfänglich erhofft. Seitdem baut LucidGames das Spiel immer wieder um, um neue Spieler dafür zu begeistern.

destruction all stars free 2 play

Denkbar wäre, dass man inzwischen an einem Punkt angekommen ist, wo man im Free-2-Play Modell den letzten Strohhalm sieht. Bestätigt ist eine Free-2-Play Version bisher jedoch nicht.

Share this Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x