Devil May Cry 5 – Capcom erklärt das neue Design von Nero

Der Debüt Trailer von ‚Devil May Cry 5‚ auf der diesjährigen räumte gleich mit mehreren Vermutungen in Bezug auf die Charaktere auf, die Capcom jetzt noch einmal bestätigt und erklärt hat.

So war Nero bereits der Protagonist in Devil May Cry 4 und wurde schon damals als Sohn Vergil´s vermutet, was bisher allerdings nur im geheimen Ende der Special Edition erwähnt wurde. In der aktuellen Ausgabe der japanischen Famitsu wurde das jetzt noch einmal offiziell bestätigt. Um die Unterschiede zwischen den Charakteren in DMC5 allerdings deutlicher zum Ausdruck zubringen, insbesondere die zwischen Vergil und Nero, erhielt letzterer ein neues Design.

„Nero´s neues Design wurde sehr gut angenommen. Dieses Modell wurde gewählt, weil wir wollten das er jünger als Dante aussieht, und ausdrückt, dass Nero Vergil´s Sohn ist. Einige Fans sagen, dass er wie sein Vater aussehen würde, was uns glücklich macht, in dem man die Ähnlichkeiten erkennt.“

Devil May Cry 5 erscheint nach aktuellen Plänen gegen Anfang 2019.

RELATED //  Devil May Cry 5 - Capcom könnte doch noch an einem DLC arbeiten

nero