Devolver MaxPass+ – Monetarisierung als Service

Expansion Pass, Season Pass, Lifetime Pass – egal wie man es nennt, wichtig ist nur, dass das Geld am Ende beim Publisher ankommt. Mit dem neuen Devolver MaxPass+ geht der legendäre Publisher einen ganz neuen Weg – ein Monetarisierungsmodell, wovon diesmal auch der Spieler etwas hat.

Beim gestrigen Devolver Showcase zeigte man mit dem Devolver MaxPass+ erneut einen Weg auf, wie sich die Videospielwelt revolutionieren lässt. Das Maximum zum „Nullkostenpreis“, das hat es noch nie gegeben, bis jetzt, Dank Devolver.

Monetarisierung als Service

Der Devolver MaxPass+ ist ein komplett kostenfreier Abodienst, welcher das gesamte „Devolver Digital„-Repertoire, inklusive aller kommenden Titel, als Premium-Kaufangebote zur Verfügung stellt. Damit möchte man echte Fans bewegen, um im heimeligen Umfeld eines Abo-Dienstes weiterhin für Inhalte zu bezahlen. Ein „No-Cost-Abo für die absolute Premium-Kundschaft“, mit Zugang zu dutzenden, potentiell hunderten, Premium-Inhalten, die nur einer ausgewählten Gruppe an allerbesten Nutzerinnen und Nutzern zur Verfügung steht.

Überzeugt? Nein? Es klingt ja auch unglaublich, dass noch jemand etwas aus Nächstenliebe tut. Um dieses äußerst attraktive Angebot zu unterstreichen, empfehlen wir euch den nachfolgenden Showcase, in dem Devolver alle Einzelheiten des Devolver MaxPass+ vorstellt, einschließlich diverser Game-Previews und ganz nach dem Motto: “Wir geben euch Geld, wenn ihr es nehmt”.