Diablo 4 – Morgen startet eine neue Endgame-Herausforderung mit tollen Belohnungen

By Jonas Herrmann Add a Comment
3 Min Read

Diablo 4 ist im Juni 2023 gestartet. Aktuell läuft die Saison des Konstrukts, in der Spieler einen kleinen, mechanischen Begleiter bekommen. Jetzt steht ein weiteres Update vor der Tür, das sich vor allem an erfahrene Spieler richtet und eine neue, wiederkehrende Herausforderung im Endgame bieten soll.

Diablo 4: So funktioniert die neue Herausforderung

Ab dem 5. März ist die neue Herausforderung in Diablo 4 verfügbar. Die Voraussetzung zur Teilnahme ist, dass ihr Weltstufe IV erreicht haben müsst. Reist dann zum südwestlichen Hafen in Gea Kul, wo ihr das Horn der Prüfungen am Ende des längsten Docks findet. Wenn ihr dieses aktiviert, könnt ihr die Herausforderung betreten. Dabei handelt es sich um einen nichtlinearen Dungeon, der ziemlich genau eine Woche lang immer dasselbe Layout aufweist. Ihr habt jeweils acht Minuten Zeit, um so viele Beweise der Macht wie möglich zu sammeln und Truhen zu öffnen. Eure Leistung könnt ihr dann auf der Bestenliste vergleichen.

Hier alle Infos auf einen Blick:

  • Die am 5. März erscheinende Herausforderung ist ein fester, nicht-linearer Dungeon, in dem Spieler:innen der gleichen Klasse gegeneinander um den höchsten Rang kämpfen. Erhaltet im saisonalen Realm auf Weltstufe IV Zugang zur Herausforderung, indem ihr zum südwestlichen Hafen in Gea Kul reist.
  • Die Herausforderung endet wöchentlich jeweils am Dienstag um 17:00 Uhr MEZ, und die nächste beginnt um 19:15 Uhr.
  • Erhaltet Beweise der Macht, indem ihr Dämonen tötet, Truhen öffnet und Ereignisse abschließt. Überall in der Herausforderung sind Säulen verteilt und sie können die Anzahl der Beweise erhöhen, die ihr mit jedem getöteten Monster erhaltet.
  • Für euer Endergebnis erhaltet ihr jede Woche Siegel, mit denen ihr euch für die Bestenlisten qualifizieren könnt. Es gibt vier Ränge zu erreichen: Siegel der Blutigen, Siegel der Standhaften, Siegel des Eisernen Willens und Siegel der Würdigen.
  • Beim wöchentlichen Zurücksetzen erhaltet ihr Truhen der Prüfung, die garantiert einen legendären Gegenstand der Ahnen enthalten, dessen Stufe anhand der Truhe skaliert. Wer das Siegel der Würdigen erhält, kann sich die begehrtesten Schätze sichern.
  • Die Bestenlisten sind nach Klasse, Gruppengröße, normalem und Hardcore-Modus aufgeteilt. Wer in einer beliebigen Bestenliste unter die ersten 100 kommt, erhält eine „Emblem des Eroberers“-Reittiertrophäe. Eine Platzierung unter den Top 10 einer beliebigen Bestenliste verewigt euren Namen und euren Charakter in der Halle der Urahnen.
Diablo IV | Story Launch Trailer

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

TAGGED:
Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments