Diablo IV – Crossplay-Support zum Launch angestrebt

Auch wenn ‚Diablo IV‘ noch eine ganze Weile auf sich warten lassen wird, hat man bei Blizzard schon ziemlich konkrete Pläne für die Umsetzung zum Release. So soll Diablo IV nicht nur auf allen Plattformen gleichzeitig erscheinen, auch der Crossplay-Support soll dann gleich verfügbar sein.

Dazu geäußert hat sich jetzt Allen Adham, Co-Founder of Blizzard Entertainment & Executive Producer, der Crossplay für ein aufregendes Feature hält und eines der Ziel sei, die man zum Release umsetzen möchte.

„Wir freuen uns sehr über Crossplay“, so Adham. „Es gibt technische Details und Details, die mit den First-Parties zu klären sind, aber es ist unser Ziel, Crossplay zu unterstützen.“

Damit sich dieser Kreis auch vollständig schließt, setzt Diablo IV eine dauerhafte Internetverbindung voraus, auch wenn man hier alleine, in einer Gruppe mit Freunden oder im PvP unterwegs sein kann. Der beste Weg, um alles und jeden miteinander zu verbinden, und somit die beste Erfahrung zu gewährleisten, sei eine dauerhafte Onlineverbindung notwendig.

Wann Diablo IV erscheint, ist aktuell allerdings noch unklar.

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x